Rattenasyl Würzburg

(Stand 05.08.2019)


Kastraten


1 Kastrat, Agouti Variberk

ca. 6 Monate, Kastration am 1.8.2019

Dieser hübsche Kerl ging uns in einer Einfangaktion in die Falle. Er wurde vermutlich vor ca. einem halben Jahr draußen geboren, da seine Vorfahren dort ausgesetzt wurden. Dementsprechend verwildert ist der gute Herr leider. Er kann definitiv nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Zukünftige Halter sollten sich darauf einstellen, dass er eventuell immer als Phantom in Rudel leben könnte. Momentan sollte man ihm auch noch keine Hand vorhalten, wenn man nicht gebissen werden will. Man muss allerdings dazu sagen, dass sein Verhalten gerade noch die Reaktion auf seine Angst ist. Es gibt natürlich noch potential dazu, dass der Herr ein ganz netter wird, wenn er mal versteht, dass er mit beißen nicht weiter kommt und vom Menschen keine Gefahr ausgeht.


Weibchen


6 Weibchen, geb. Ende Juni bzw. Anfang Juli 2019 

(2x Black Varigated, 1x Black Bareback Headspotted, 2x Black Varigated Headspotted, 1x Agouti Varihooded)

 

Neugierig, aber noch etwas schüchtern was das Anfassen angeht.

Für Anfänger mit etwas Geduld und Zeit sich gemeinsam zu beschäftigen werden sie aber sicherlich ganz tolle Damen werden. 5 der Mädels stammen aus dem TH Hassberge. Das Agouti Varihooded Mädel stammt aus einer Einfangaktion in Würzburg. Sie hat vermutlich von Geburt an ein verkleintertes Auge.